Deine Paradenseite im Internet

G-Move

Die Technoparade in Hamburg

G-Move in Hamburg - hier alle Infos! Geschichte

Der erste G-Move fand am 03.06.95 als Antwort auf die Love Parade in Hamburg statt. Zur Premiere rund um den Hafen und die Reeperbahn kamen 30.000 Raver in die Hansestadt.

In den folgenden 9 Jahren änderte sich die Streckenführung fast jährlich, wobei sich zuletzt die Strecke vom Heiligengeistfeld über die Willy-Brandt-Straße etabliert hatte. Die Besucherzahl stieg in Spitzenzeiten auf 200.000 Personen an.

2004 wurde der G-Move wegen massiven Anwohnerprotesten komplett ins unattraktive Hafengebiet verlegt, wodurch die Besucherzahl auf rund 15.000 Raver schrumpfte.

Als Konsequenz aus der Misere "vermietete" der bisherige Veranstalter Henry Seeberger die Markenrechte am G-Move an die beiden Hamburger Veranstalter Björn Lau und Dirk Fröhlich, jedoch unter der Prämisse, die Parade 5 Jahre lang durchzuführen. Beide Veranstalter kamen, im Gegensatz zu Seeberger, nicht aus der Technoszene.

Gleich im nächsten Jahr musste der G-Move wegen diverser behördlicher Auflagen vom Mai auf September 2005 verschoben werden. Schließlich sagten ihn Lau und Fröhlich ganz ab.

Um ein Fortbestehen der Parade zu gewährleisten, zog der G-Move nach Kiel, auf eine Strecke rund um die Kielern Hörn. In den Jahren 2006 und 2007 lockte das Event dort jeweils bis zu 60.000 Leute an und wurde schnell zum Publikumsmagneten mit vielen bunten Trucks.

Niedergang

2008 gab es eine Großbaustelle auf der bisherigen Paradenstrecke. Eine Brücke sollte versetzt werden, die Sicherheit der Raver hätte nicht gewährleistet werden können. Da laut Aussage der Stadt Kiel keine Alternative in Betracht kam, wurde der G-Move erneut abgesagt. Bis heute gab es keinen weiteren Antrag auf Durchführung der Parade in Kiel.

Aktuelles

Nachdem der 5-Jahres-Vertrag zur Durchführung des G-Moves nicht das erhoffte Ergebnis brachte, will Henry Seeberger das Ruder nun wieder selbst in die Hand nehmen und arbeitet eifrig daran, die Veranstaltung 2012 oder 2013 wiederzubeleben.

Weitere Technoparaden

Aktuelle Paraden

1000000 Street Parade
300000 Technoparade
150000 City Parade
7000 Beat Parade
2000 Dorfmove
1600 Dorfparade
500 Börde Move

Vergangene Paraden

1300000 Love Parade
600000 Budapest Parade
500000 Dance Parade
300000 Lake Parade
60000 Freedom Parade
60000 Future Parade
50000 Reincarnation
50000 Vision Parade
30000 G-Move
5000 Job Parade
5000 Music Parade
2500 Friends Parade
1500 Street Move Trappenkamp
1000 Street Move Weiden
500 Rahlstedt Move
300 eParade
0 Move Reloaded
0 B-Parade

Absteigend nach Besucherzahl sortiert.