Deine Paradenseite im Internet

B-Parade

Die Technoparade in Berlin

B-Parade in Berlin - hier alle Infos! Geschichte

"Berlin, wo seid ihr???", klang es zuletzt 2003 aus den Boxen der Musiktrucks, die die Straße des 17. Juni unter der Siegessäule beschallten. Doch die Love Parade in Berlin ist Geschichte. Nach letzten Zuckungen mit schuhkartongroßen Trucks im Jahr 2006 kehrte sie Anfang 2007 Berlin den Rücken und suchte dann im Ruhrpott eine neue Heimat. Wie das endete, mussten wir leider alle im Juli 2010 in Duisburg erfahren.

Unterdessen brachen die Versuche, eine neue Parade in Berlin zu etablieren, nicht ab. Seit 2006 versucht die B-Parade, an alte Erfolge anzuknüpfen, konnte in dem Jahr jedoch nicht stattfinden, weil die Love Parade noch ältere Rechte für die Strecke durch den Tiergarten angemeldet hatte und diese wahrnahm.

Also versuchte man es im Folgejahr erneut. Am 28.02.2007 genehmigte der Berliner Senat die B-Parade unter der Siegessäule und machte auch sogleich Hoffnungen für weitere Ausgaben bis ins Jahr 2011, jeweils am zweiten Juliwochenende.

Niedergang

Im Mai 2007 sagten die Veranstalter die B-Parade ab, weil sich angeblich eine große Baustelle auf der Strecke befand, die der Senat verschwiegen haben soll. RaveSite.de fuhr nach Berlin und hielt fotografisch fest: Die Baustelle war winzig und hätte ohne Weiteres eingezäunt werden können. Also alles nur Schwindel?

2008 gerieten die beiden ehemaligen Veranstalter der B-Parade in Streit und starteten in diversen Internetforen eine gegenseitige Schlammschlacht. Oft unter anderen Namen, aber mit selber IP-Adresse, warfen sie sich gegenseitig vor, alleine keine Parade auf die Beine stellen zu können und ohnehin alles falsch zu machen. Paradenfans stiegen nicht mehr durch, wer denn nun Recht hatte, und schließlich kam es, wie es kommen musste: Die B-Parade wurde zum dritten Mal abgesagt.

2009 sollte es endlich mit neuem Konzept rundgehen. Übrig geblieben war nur noch Veranstalter Ralf Lipus und ein überschaubares Team. Als Hauptsponsor wurde Berliner Kindl genannt und so lud man im Frühjahr auch gleich zu einer Pressekonferenz im Berliner-Kindl-Bus an der Siegessäule. Viel Neues wurde verkündet. Eintritt sollte sie kosten, die neue Parade, sollte eingezäunt werden und mit diesen Maßnahmen endlich auch finanzierbar sein. Ein Irrglaube. Wenige Monate später wurde daher auch die B-Parade 2009 abgesagt. Dem Eintritt konnte ohnehin niemand etwas abgewinnen.

Nach der vierten Absage in Folge tönte es aus Berlin, die B-Parade solle nun einen Tag vor dem WM-Endspiel 2010 stattfinden. Wieder wurde auf der Homepge großspurig der Termin verkündet und wieder, wer konnte es erraten, tat sich gar nichts. Die fünfte Absage war die Folge. Statt einer Parade wurde angeblich eine große B-Parade-Party gefeiert und eine "erfolgreiche B-Parade-CD" herausgebracht, von deren Erfolg allerdings niemand so recht etwas mitbekam.

Da fünf Absagen nicht reichten, nahmen die B-Parade-Veranstalter in alter Tradition wieder Truckanmeldungen für die B-Parade 2011 entgegen. Offenbar reichte das Interesse jedoch nicht aus, so dass aus 2011 schnell 2012 wurde. Ein Schelm, wer darin Sinnlosigkeit entdecken mag.

Aktuelles

Am 06.03.2012 riefen die Veranstalter der B-Parade doch tatsächlich wieder zu einer Pressekonferenz nach Berlin und schafften es sogar, dass große Nachrichtenportale wie bild.de darüber berichteten. Man wolle nun wirklich eine Parade starten und zwar am 21.07.12. Ein Sponsor sei angeblich auch schon gefunden, eine Berliner Cateringagentur, die 2 Mio. Euro beisteuern will. Was kaum jemand erfuhr: Der Berliner Senat hat die Parade noch immer nicht genehmigt.

Weitere Technoparaden

Aktuelle Paraden

1000000 Street Parade
300000 Technoparade
150000 City Parade
7000 Beat Parade
2000 Dorfmove
1600 Dorfparade
500 Börde Move

Vergangene Paraden

1300000 Love Parade
600000 Budapest Parade
500000 Dance Parade
300000 Lake Parade
60000 Freedom Parade
60000 Future Parade
50000 Reincarnation
50000 Vision Parade
30000 G-Move
5000 Job Parade
5000 Music Parade
2500 Friends Parade
1500 Street Move Trappenkamp
1000 Street Move Weiden
500 Rahlstedt Move
300 eParade
0 Move Reloaded
0 B-Parade

Absteigend nach Besucherzahl sortiert.